+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
11.07.2013 Verkehr und Bau — Kleine Anfrage — hib 380/2013

Im Bundestag notiert: Flughafen Zürich

Berlin: (hib/MIK) Über den Staatsvertrag mit der Schweiz zum Flughafen Zürich will sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (17/14330) informieren. Die Abgeordneten interessiert unter anderem, welche Schlussfolgerungen die Bundesregierung aus der Zustimmung des Schweizer Nationalrats zum Staatsvertrag sieht und wann sie plant, den Staatsvertrag dem Deutschen Bundestag zur Ratifizierung vorzulegen. Außerdem soll sie mitteilen, mit welchen Folgen sie bei einem Scheitern des Vertrages im Deutschen Bundestag rechnet.

Marginalspalte