+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Eisenbahnverbindung Berlin-Breslau

Verkehr und Bau/Antwort - 17.07.2013 (hib 384/2013)

Berlin: (hib/MIK) Im Rahmen der deutsch-polnischen Regierungskonsultationen ist die Einrichtung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe zum Ausbau der grenzüberschreitenden Eisenbahnverbindung Berlin-Breslau vereinbart worden. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/14155) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/13862). Zurzeit würde ein Termin für die nächste Arbeitssitzung in diesem Jahr abgestimmt.