+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Maßnahmen zur Förderung der Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben

Arbeit und Soziales/Antwort - 22.07.2013 (hib 393/2013)

Berlin: (hib/CHE) 133.920 Menschen haben in den Jahren 2009 bis 2012 an Maßnahmen zur Förderung der Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben teilgenommen. Diese Zahl geht aus der Antwort (17/14374) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (17/13903) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor. In dem Schreiben heißt es weiter, dass die Rehabilitation und Förderung Behinderter einen geschäftspolitischen Schwerpunkt der Bundesagentur für Arbeit bilde, für den im aktuellen Haushaltsjahr 2,5 Milliarden Euro zu Verfügung stehen.