+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Im Bundestag notiert: Anforderungen für Taxameter

Verkehr und Bau/Antwort - 15.08.2013 (hib 424/2013)

Berlin: (hib/HLE) Der Bundesregierung liegen keine Informationen über das Ausmaß nicht versteuerter Umsätze im Taxen- und Mietwagengewerbe vor. Dies teilt die Regierung in einer Antwort (17/14519) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/14441) mit. Durch die Messgeräterichtlinie gebe es ab 2016 einheitliche Anforderungen für Taxameter in Europa. Durch Vorgaben für den Nachweis steuerlich relevanter Daten werde dann auch möglichen Manipulationen vorgebeugt.