+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

11.12.2013 Haushalt — Unterrichtung — hib 521/2013

280 Millionen Euro für Elterngeld

Berlin: (hib/MIK) Der Bundesfinanzminister hat auf Antrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine überplanmäßige Ausgabe bis zu einer Höhe von 280 Millionen Euro für Elterngeld bewilligt. Laut einer Unterrichtung durch die Bundesregierung (18/148) resultiert die verstärkte Nutzung des Elterngeldes aus der Umsetzung der Entscheidung des Bundessozialgerichtes zu Zwillings- und Mehrlingsgeburten.

Marginalspalte