+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verkehrswegeplan wird überarbeitet

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 08.01.2014 (hib 004/2014)

Berlin: (hib/MIK) Die Grundkonzeption für den Bundesverkehrswegeplan 2015 wird im Lichte des Koalitionsvertrags noch einmal überarbeitet und anschließend veröffentlicht. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/220) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/126).

Die Projektanmeldungen für die Bundeswasserstraßen und die Bundesschienenwege seien abgeschlossen, heißt es in der Antwort. Die Projektanmeldungen für die Straßen würden bisher nur unvollständig vorliegen. Einschätzungen zum Umfang und zur Art der angemeldeten Projekte könnten erst nach Abschluss der Anmeldung und Aufbereitung der Projektanmeldungen durchgeführt werden.