+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Finanzmarktgremium wird eingesetzt

Finanzen/Antrag - 29.01.2014 (hib 044/2014)

Berlin: (hib/HLE) Der Deutsche Bundestag soll ein Gremium gemäß Paragraf 10 des Finanzmarktstabilisierungsgesetzes einsetzen. Dies verlangen die Fraktionen von CDU/CSU, SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen in einem gemeinsamen Antrag, der an diesem Donnerstag auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages steht. Das Gremium soll aus neun Mitgliedern bestehen.