+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Deutsche Vertreter im Europarat

Bundestagsnachrichten/Wahlvorschläge - 15.01.2014 (hib 024/2014)

Berlin: (hib/AHE) Die vier Fraktionen des Bundestags haben ihre Wahlvorschläge für die Vertreter in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates vorgelegt (18/290). Demnach sollen insgesamt 18 Abgeordnete des Bundestags in das Gremium des Europäischen Staatenbundes entsendet werden, darunter neun

Abgeordnete der CDU/CSU-Fraktion und fünf der SPD Fraktion. Die Fraktionen von Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen sollen jeweils zwei Abgeordnete stellen. Zusätzlich haben die vier Fraktionen insgesamt 18 Stellvertreter benannt. Die Wahl der deutschen Vertreter in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates steht am morgigen Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestagsplenums.

CDU/CSU: Bernd Fabritius, Axel E. Fischer, Michael Hennrich, Anette Hübinger, Philipp Mißfelder, Bernd Siebert, Karin Strenz, Karl-Georg Wellmann, Tobias Zech

SPD: Doris Barnett, Elvira Drobinski-Weiß, Ute Finckh-Krämer, Frank Schwabe, Christoph Strässer

Die Linke: Andrej Hunko, Katrin Werner

Bündnis 90/Die Grünen: Luise Amtsberg, Marieluise Beck