+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Frage nach Finanzbeziehungen

Finanzen/Kleine Anfrage - 28.01.2014 (hib 035/2014)

Berlin: (hib/HLE) Um die Neuordnung der Finanzbeziehungen von Bund und Ländern geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/313). Die Bundesregierung soll Auskunft über ihre Pläne und über den Zeitplan geben. Hintergrund der Anfrage ist der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD, in dem es heißt, die Bund-Länder-Finanzbeziehungen müssten bis spätestens Ende 2019 neu geordnet werden.