+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Wahlvorschläge für Bundesnetzagentur

Wirtschaft und Energie/Wahlvorschlag - 12.02.2014 (hib 067/2014)

Berlin: (hib/HLE) Die Fraktionen des Deutschen Bundestages haben einen gemeinsamen Wahlvorschlag (18/491) für die Wahl der Mitglieder des Beirats bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen vorgelegt. Vorgeschlagen werden:

Fraktion der CDU/CSU, Mitglieder: Thomas Bareiß, Thomas Jarzombek, Bernhard Kaster, Andreas G. Lämmel, Georg Nüßlein, Joachim Pfeiffer, Kristina Schröder; Stellvertreter: Herlind Gundelach, Matthias Heider, Michael Fuchs, Axel Knoerig, Karl Holmeier, Nadine Schön, Jan-Marco Luczak

Fraktion der SPD, Mitglieder: Klaus Barthel, Dirk Becker, Martin Dörmann, Thomas Jurk, Nina Scheer; Stellvertreter: Hans-Joachim Schabedoth, Wolfgang Tiefensee, Lars Klingbeil, Michelle Müntefering, Johann Saathoff

Fraktion Die Linke, Mitglieder: Eva Bulling-Schröter, Ralph Lenkert; Stellvertreter: Herbert Behrens, Roland Claus

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Mitglieder: Katharina Dröge, Oliver Krischer; Stellvertreter sind noch nicht benannt.

Die Wahl steht am Donnerstag auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages.