+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Privatisierungen in Europa

Finanzen/Kleine Anfrage - 17.02.2014 (hib 078/2014)

Berlin: (hib/HLE) Privatisierungen und steuerpolitische Maßnahmen in Europa macht die Fraktion Die Linke zum Thema einer Kleinen Anfrage (18/449). Die Bundesregierung soll angeben, welche Vorschläge die Europäische Kommission seit Beginn der Euro-Krise zur Erhöhung der Staatseinahmen vorgelegt hat. Die Abgeordneten erwarten Auskunft zur Erhöhung oder Senkung von Steuern in den EU-Ländern sowie zu Maßnahmen zur Bekämpfung von Kapitalflucht und Steuerhinterziehung. Außerdem soll die Bundesregierung Angaben über den Verlauf von Privatisierungen in den EU-Ländern machen.