+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Reform der Schifffahrtsverwaltung

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 25.02.2014 (hib 102/2014)

Berlin: (hib/HLE) Um die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/550). Die Bundesregierung soll darlegen, ob auch die neue Große Koalition aus CDU/CSU und SPD an der bereits von der Vorgängerregierung auf den Weg gebrachten Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes festhalten will. Hingewiesen wird im Vorwort der kleinen Anfrage auf früher geäußerte Kritik der SPD an dem Reformvorhaben