+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Integration der Sinti und Roma

Inneres/Kleine Anfrage - 27.03.2014 (hib 158/2014)

Berlin: (hib/STO) „Teilhabe und Integration der Sinti und Roma in Deutschland“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/885). Darin erkundigen sich die Abgeordneten danach, in welchen gesellschaftlichen oder staatlichen Bereichen nach Kenntnis der Bundesregierung Sinti und Roma benachteiligt werden oder unterrepräsentiert sind. Auch möchten sie unter anderem wissen, welche Sinti- beziehungsweise Roma-Organisationen in den Jahren 2009 bis 2013 Bundesmittel in welcher Höhe zu Kulturförderung beziehungsweise zur Pflege, Förderung und Verbreitung ihrer Minderheitensprache erhielten.