+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Planungsstand bei der A 445

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 27.03.2014 (hib 160/2014)

Berlin: (hib/MIK) Über den Planungsstand der Bundesautobahn 445 (A 445) von Verl nach Hamm will sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/895) informieren. Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, wann mit einem rechtssicheren Planfeststellungsbeschluss gerechtet wird und ob alternative Trassenführungen mit weniger ökologischen Problemen geprüft wurden. Weiter interessiert die Abgeordneten, aus welchen Gründen bei der derzeit vorliegenden Autobahnplanung keine aktive Lärmschutzmaßnahmen vorgesehen sind.