+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grundlagen des EEG

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 19.03.2014 (hib 138/2014)

Berlin: (hib/HLE) Wissenschaftliche Vorhaben im Zusammenhang mit dem Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) sind Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung wissen, welche Vorhaben sie zur Erarbeitung der EEG-Novelle und für den EEG-Erfahrungsbericht in Auftrag gegeben hat. Im Vorwort zur Kleinen Anfrage wird darauf hingewiesen, dass die Regierung dem Deutschen Bundestag einen EEG-Erfahrungsbericht bis zum 31. Dezember 2014 vorlegen muss.