+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Mehrere Varianten bei A 445 geprüft

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 14.04.2014 (hib 196/2014)

Berlin: (hib/MIK) Bei der Planung der Bundesautobahn 445 von Werl nach Hamm in Nordrhein-Westfalen sind mehrere Varianten geprüft worden. Dies erklärt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/1051) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/895). In der Abwägung der jeweiligen Vor- und Nachteile habe sich die nunmehr im Planfeststellungsverfahren befindliche Lösung als günstigste erwiesen, heißt es weiter.