+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kinderrechtskonvention im Blick

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Kleine Anfrage - 09.04.2014 (hib 184/2014)

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen verlangt Auskunft über die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. In einer Kleinen Anfrage (18/855) will sie unter anderem wissen, wie sich die Bundesregierung zu der vom UN-Ausschuss für die Rechte der Kinder wiederholt geäußerten Sorge, dass die Rechte von Kindern nicht ausdrücklich im Grundgesetz anerkannt werden, verhält. Zudem möchte sie erfahren, ob und welche Konsequenzen die Regierung aus den Empfehlungen des UN-Ausschusses zur Kinderrechtspolitik in Deutschland zieht.