+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Schiene und Straße in der Bodenseeregion

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 05.05.2014 (hib 225/2014)

Berlin: (hib/MIK) Über Investitionen des Bundes in Schiene und Straße in der Bodenseeregion seit dem Jahr 1965 will sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/1261) informieren. Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, welche Abschnitte von Bundesfernstraßen in den vergangenen 50 Jahren dort neu gebaut oder ausgebaut wurden und wie viel der Bund dabei investiert hat.