+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Exporte von Kleinwaffen

Wirtschaft und Energie/Antwort - 28.05.2014 (hib 280/2014)

Berlin: (hib/HLE) Im vergangenen Jahr sind Kleinwaffen im Wert von rund 153 Millionen Euro in die Vereinigten Staaten exportiert worden. Damit ging der größte Teil der deutschen Kleinwaffen-Exporte in die USA, geht aus einer Antwort der Bundesregierung (18/1422) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/1155) hervor. Insgesamt wurden Kleinwaffen im Wert von 254,7 Millionen Euro exportiert. Weitere Empfänger neben den USA waren unter anderem Saudi-Arabien (35,2 Millionen), Norwegen (28,8 Millionen) und Russland (16,4). Die Antwort enthält zahlreiche weitere Daten zum Export von Kleinwaffen und leichten Waffen.