+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Weitere Angaben zu Industriekontakten

Wirtschaft und Energie/Antwort - 24.06.2014 (hib 332/2014)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung hat weitere Angaben zu den Beziehungen zwischen der Regierung und der wehrtechnischen Industrie sowie weiteren Unternehmen der Rüstungswirtschaft gemacht und damit eine ergänzende Antwort (18/1750) auf eine Antwort (18/1174) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/670) vorgelegt. Aufgelistet werden Treffen von Vertretern des Bundesministeriums für Verteidigung mit Vertretern der Rüstungsindustrie sowie Veranstaltungen der Rüstungsindustrie, an denen Vertreter des Ministeriums teilgenommen haben.