+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Messergebnisse werden veröffentlicht

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 26.06.2014 (hib 339/2014)

Berlin: (hib/MIK) Die Messergebnisse der Proberammungen zum Bau der Bundesautobahn 66/661 im Osten von Frankfurt/Main werden derzeit von einem unabhängigen Fachplanungsbüro ausgewertet und analysiert. Dies erklärt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/1782) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/1611).

Die hessische Stadtbauverwaltung beabsichtige, nach Vorliegen der Ergebnisse der gutachterlichen Auswertung, diese auf einer Bürgerinformationsveranstaltung der Öffentlichkeit vorzustellen, heißt es weiter. Um die Beeinträchtigung der Bewohnerinnen und Bewohner so gering wie möglich zu halten, seien während der Proberammungen Lärm- und Staubschutzwände eingesetzt worden.