+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Störungen der Flugsicherung

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 09.07.2014 (hib 370/2014)

Berlin: (hib/MIK) Mögliche Störungen der Flugsicherung durch militärische Manöver sind Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/1925). Anlass der Anfrage sind Medienberichte, nachdem im österreichischen Luftraum zeitweise die Flugsicherung ausgefallen sei. Die Abgeordneten wollen deshalb von der Bundesregierung wissen, ob sie Erkenntnisse darüber hat, dass dies so gewesen sei und über welche Störung genau berichtet wurde. Weiter interessiert die Abgeordneten, welche Gefahren durch die Vorfälle für die Bevölkerung bestanden und wie sie abgewendet wurden.