+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

BSH-Gebühren bei Windkraftanlagen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 24.07.2014 (hib 388/2014)

Berlin: (hib/MIK) Die Gebührenerhebung beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) interessiert die Fraktion Die Linke. In einer Kleinen Anfrage (18/2154) wollen die Abgeordneten unter anderem erfahren, warum die Kostenverordnung des BSH nicht um den Gebührentatbestand „Bau und Betrieb von Windkraftanlagen auf See“ sowie „Bau und Betrieb einer Erdgashochdruckleitung durch die Ostsee“ ergänzt wurde.