+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Lufwaffengeschwader 74 in Neuburg

Verteidigung/Kleine Anfrage - 29.07.2014 (hib 392/2014)

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Die Linke fordert Informationen über das Taktische Luftwaffengeschwader 74 im bayerischen Neuburg. In einer Kleinen Anfrage (18/2142) will sie unter anderem wissen, wie viele Flugstunden das Geschwader im Jahr 2013 absolviert hat, wie viele Flugbewegungen registriert wurden und wie hoch der Treibstoffverbrauch und der Kohlendioxid-Ausstoß waren. Zudem will sie erfahren, wie viele Flugzeuge vom Typ „Eurofighter“ 2013 in Neuburg stationiert waren und wie hoch die Gesamtkosten des Militärflugplatzes waren.