+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Beweissicherungs- und Dokumentationsfahrzeug

Inneres/Kleine Anfrage - 05.08.2014 (hib 401/2014)

Berlin: (hib/STO) „Beweissicherungs- und Dokumentationskraftwagen“ (BeDoKw) der Polizei sind Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/2190). Wie die Abgeordneten darin schreiben, haben die Bereitschaftspolizeien der Länder 52 neue BeDoKw beschafft, um Versammlungen und Aufzüge aus der Distanz besser überwachen und kontrollieren zu können. Wissen will die Fraktion unter anderem, welche Details die Bundesregierung „über die Beschaffung von BeDoKw an deutsche Länderpolizeien mitteilen“ kann.