+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Neubaustrecke liegt im Plan

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 13.08.2014 (hib 408/2014)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung geht derzeit von einer Fertigstellung der Bahn-Neubaustrecke Wendligen-Ulm gemeinsam mit dem Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 im Jahr 2021 aus. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/2239) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/2123) mit. Sie beruft sich dabei auf Angaben der Deutschen Bahn AG. Es besteht für die Regierung „kein Anlass, alternative Einbindungen in den Knoten Stuttgart oder den Knoten Ulm zu prüfen“.