+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bäcker und Fleischer auf dem Land

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 26.08.2014 (hib 427/2014)

Berlin: (hib/EIS) Die wirtschaftliche Entwicklung inhabergeführter Bäckereien und Fleischereien im ländlichen Raum steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (18/2361) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Grünen fordern von der Bundesregierung unter anderem Auskunft darüber, wie sich zwischen den Jahren 1980 und 2014 die Anzahl und Beschäftigtenzahl inhabergeführter Bäckereien und Fleischereien in Deutschland auf dem Land entwickelt hat. Darüber hinaus fordert die Fraktion eine Einschätzung über die sich abzeichnende Tendenz der Entwicklung und welche Schlüsse die Bundesregierung daraus zieht.