+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Hochwasser-Hilfen für Balkanländer

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Antwort - 19.09.2014 (hib 457/2014)

Berlin: (hib/AHE) Die Bundesregierung hat Bosnien-Herzegowina und Serbien zur Bewältigung der Schäden des Hochwassers und der Überschwemmungen im Mai dieses Jahres auf bilateraler Ebene Hilfen in Höhe von sieben Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Wie es in einer Antwort (18/2489) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/2319) heißt, seien aus dem Haushalt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung fünf Millionen Euro Wiederaufbauhilfe zur Verfügung gestellt worden. Das Auswärtige Amt habe zudem eine Million Euro an humanitärer Soforthilfe und eine weitere Million Euro für Maßnahmen zur Minen- und Kampfmittelräumung bereitgestellt.