+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen zu Schiffsemissionen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 02.10.2014 (hib 488/2014)

Berlin: (hib/MIK) Die verschärften Grenzwerte für Schiffsemissionen ab 2015 sind Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/2668). Die Abgeordneten interessiert unter anderem, welche Vorkehrungen nach Kenntnis der Bundesregierung durch die Reeder zu treffen sind, um die neuen Vorschriften in den Emissionszonen ab 2015 einzuhalten und ob die Bundesregierung die neuen Grenzwerte aus ökologischer Sicht unterstützt.