+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen nach Zulassung von Binnenschiffen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 24.11.2014 (hib 601/2014)

Berlin: (hib/MIK) Die Zulassung von Binnenschiffen durch die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/3240). Die Abgeordneten interessiert unter anderem, aus welchen Gründen technische Untersuchungen und Abnahmen im Binnenschifffahrtsbereich vom Staat durchgeführt werden, während diese Aufgaben im Ausland durch Klassifizierungsgesellschaften durchgeführt werden, und wie lange die Abnahme in Deutschland durchschnittlich dauert.