+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Arbeitsbedingungen bei der Post

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 29.12.2014 (hib 664/2014)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke interessiert sich für die Arbeitsbedingungen bei der Deutschen Post AG. Dazu hat sie eine Kleine Anfrage (18/3531) gestellt, in der sie unter anderem danach fragt, wie sich die Zahl der Beschäftigten bei der Post seit 2004 jährlich entwickelt hat, wie hoch die Zahl der befristeten und unbefristeten Beschäftigung in Berufen der Post- und Zustelldienste ist und wie viele Beschäftigte mit Niedriglohn dort arbeiten.