+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Projekte im Bundesverkehrswegeplan

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 09.11.2015 (hib 581/2015)

Berlin: (hib/MIK) Das Bundesverkehrsministerium behält sich in Einzelfällen vor, auch von den Ländern nicht gemeldete Projekte, die für die Funktionsfähigkeit des Bundesfernstraßennetzes von Bedeutung sein können, zu bewerten. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/6516) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/6407) zum Bundesverkehrswegeplan 2015 hervor.