+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Keine Änderungen bei Prüfradien

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 04.12.2015 (hib 647/2015)

Berlin: (hib/MIK) Die meisten europäischen Staaten haben einen 15 Kilometer Prüfradius bei Drehfunkfeueranlagen. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/6850) auf eine kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/6628). Planungen hinsichtlich Änderungen dieser Prüfradien seien derzeit nicht bekannt, heißt es weiter.