+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Erfolgsquote bei Arbeitsvermittlung

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 05.02.2015 (hib 068/2015)

Berlin: (hib/CHE) Bündnis 90/Die Grünen haben eine Kleine Anfrage (18/3867) zur Arbeitsvermittlung in den Arbeitsagenturen und Jobcentern gestellt. Unter anderem wollen die Abgeordneten wissen, wie sich die jährliche Vermittlungsquote in den Rechtskreisen des Zweiten und Dritten Buches Sozialgesetzbuch seit 2007 entwickelt hat. Außerdem fragen sie nach der Nachhaltigkeit der vermittelten Beschäftigung, also danach, welche dieser Arbeitsverhältnisse nach sechs oder zwölf Monaten noch existierten.