+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zahl antisemitischer Straftaten seit 2000

Inneres/Kleine Anfrage - 10.02.2015 (hib 073/2015)

Berlin: (hib/STO) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will wissen, wie viele antisemitische Straftaten und wie viele Opfer solcher Straftaten die Bundesregierung seit dem Jahr 2000 gezählt hat. In einer Kleinen Anfrage (18/3870) erkundigen sich die Abgeordneten zudem danach, wie viele Opfer antisemitischer Gewalttaten die Regierung seit dem Jahr 2000 gezählt hat. Ferner fragen sie unter anderem danach, wie viele jüdische Friedhöfe nach Kenntnis der Bundesregierung seit dem Jahr 2000 geschändet wurden und auf welche Höhe sich in dieser Zeitspanne der jährliche Sachschaden durch antisemitische Straftaten beläuft.