+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zielverfehlung bei der Energieeffizienz

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 13.03.2015 (hib 136/2015)

Berlin: (hib/HLE) Um den Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/4255). Die Bundesregierung soll unter anderem angeben, welche zusätzlichen Maßnahmen sie ergreifen will, falls die im NAPE aufgelisteten Maßnahmen nicht ausreichen und die Energiesparvorgaben nicht erreicht werden.