+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zukunft der Betriebsrente

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 26.03.2015 (hib 172/2015)

Berlin: (hib/CHE) Nach der Zukunft der betrieblichen Altersvorsorge im Drei-Säulen-Modell der Rentenversicherung fragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer Kleinen Anfrage (18/4364) fragt sie die Bundesregierung unter anderem nach Plänen für diese Legislaturperiode, um diese Vorsorgeform stärker zu fördern. Außerdem will sie wissen, in welcher Form wie viele Betriebe derzeit ein Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge bereitstellen.