+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

„Luftsicherheit und Frachtkontrollen“

Inneres/Kleine Anfrage - 07.04.2015 (hib 179/2015)

Berlin: (hib/STO) Um „Luftsicherheit und Frachtkontrollen“ geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/4470). Darin erkundigt sich die Fraktion bei der Bundesregierung danach, wie viel Prozent der auf Flughäfen in Deutschland umgeschlagenen Luftfracht an den Flughäfen überprüft wird. Auch möchte sie unter anderem wissen, durch wen Luftfrachtkontrollen an den Flughäfen erfolgen.