+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

14.04.2015 Arbeit und Soziales — Kleine Anfrage — hib 186/2015

Krankheitstage in Sozialberufen

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke hat erneut eine Kleine Anfrage (18/4487) zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsdienste gestellt. Sie wollen unter anderem wissen, wie hoch die Zahl der Krankheitstage für die Berufe der Sozial- und Erziehungsdienste ist und ob die Bundesregierung Kenntnisse über die Ursachen dieser Krankheitstage hat. Ferner fragen die Abgeordneten speziell nach der Häufigkeit von Fehltagen aufgrund von psychischen und Verhaltensstörungen.

Marginalspalte