+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gasvorräte reichen für 90 Tage

Wirtschaft und Energie/Antwort - 21.04.2015 (hib 204/2015)

Berlin: (hib/HLE) Das gesamte Volumen der Gasspeicher in Deutschland beträgt 23,8 Milliarden Kubikmeter. Damit hat sich das Volumen gegenüber 1993 (10,317 Milliarden Kubikmeter) mehr als verdoppelt, geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/4434) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/4248) hervor. Weitere Speichermöglichkeiten mit einem Umfang von sechs Milliarden Kubikmetern befänden sich in Planung beziehungsweise im Bau. Nach Angaben der Bunderegierung kann rechnerisch der Verbrauch von 90 Tagen gedeckt werden.