+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Entwicklung der Leiharbeit

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 23.04.2015 (hib 212/2015)

Berlin: (hib/CHE) Die Fraktion Die Linke hat eine Kleine Anfrage (18/4619) zur Entwicklung der Leiharbeit in Deutschland gestellt. Sie fragt die Bundesregierung unter anderem, wie viele Beschäftigte in den Jahren 2004 bis 2014 in der Leiharbeit beschäftigt waren, wie hoch der durchschnittliche Bruttoverdienst für vollzeitbeschäftigte Leiharbeitnehmer und wie hoch der Anteil der niedriglohnbeziehenden Leiharbeitskräfte ist.