+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Umsetzung der Tarifeinheit

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 24.04.2015 (hib 216/2015)

Berlin: (hib/CHE) Die Umsetzung der gesetzlichen Tarifeinheit steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (18/4663) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Konkret geht es dabei um Fragen der Umsetzung und der Wirksamkeit des von der Bundesregierung geplanten Gesetzes. So fragen die Abgeordneten unter anderem danach, wie die Arbeitsgerichte eine Beweisführung durchführen sollen, um festzustellen, welche Gewerkschaft in einem Betrieb die Mehrheit hat und ob die notariell beglaubigten Mitgliederlisten der Gewerkschaften komplett oder nur stichprobenartig überprüft werden.