+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

24 Neonazi-Konzerte und Liederabende

Inneres/Antwort - 18.05.2015 (hib 252/2015)

Berlin: (hib/PK) Die Sicherheitsbehörden haben im ersten Quartal 2015 bundesweit 24 Musikveranstaltungen von Rechtsextremisten registriert. Es handelte sich um zwölf Konzerte und zwölf Liederabende, wie aus der Antwort (18/4847) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (18/4667) der Fraktion Die Linke hervorgeht.