+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Sicherheit beim Bau der Fehmarnbeltquerung

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 26.06.2015 (hib 335/2015)

Berlin: (hib/MIK) Die Lotspflicht und Lotsbefreiung für Schiffe in der Nord- und Ostsee ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5303). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, wie viele Schiffe täglich sowie pro Jahr die nautisch kritischen Passagen Kadetrinne und Fehmarnbelt kreuzen und welche Maßnahmen die Bundesregierung im Rahmen des geplanten Baus der Festen Fehmarnbeltquerung in Bezug auf die Sicherheit des Seeverkehrs während der Bauphase treffen wird.