+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nutzung von freien Lern- und Lehrmitteln

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Kleine Anfrage - 29.06.2015 (hib 336/2015)

Berlin: (hib/ROL) Ende Januar 2015 hat eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Länder und des Bundes einen Bericht zu Open Educational Resources (OER) vorgelegt - also zu freien Lern- und Lehrmaterialien. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will in einer Kleinen Anfrage (18/5296) von der Bundesregierung wissen, wie und unter welchen Bedingungen in der Zukunft OER genutzt werden kann.