+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Grüne fragen nach maritimem Koordinator

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 20.07.2015 (hib 367/2015)

Berlin: (hib/PK) Mit der maritimen Koordination der Bundesregierung befasst sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/5486). Das Amt des maritimen Koordinators sei im Jahr 2000 geschaffen worden, allerdings seien dessen Kompetenzen begrenzt. Die Abgeordneten wollen nun unter anderem wissen, welche Themen der Koordinator vorrangig verfolgt und in welche Vorhaben der Regierung er eingebunden worden ist.