+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Bahn will 87 Millionen Euro investieren

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 27.07.2015 (hib 375/2015)

Berlin: (hib/MIK) Die DB Netz AG plant zum Erhalt der Strecke Nürnberg-Marktredwitz-Schirnding/Hof in den Jahren 2015 bis 2020 insgesamt Investitionen in Höhe von rund 64 Millionen Euro. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/5482) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5299) zur Eisenbahnstrecke Nürnberg-Prag im Rahmen der Transeuropäischen Netze hervor. Für den Erhalt der Strecke Regensburg-Marktredwitz seien im selben Zeitraum Investitionen von rund 23 Millionen Euro geplant, heißt es weiter.