+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Polizeiübungen mit ausländischer Polizei

Inneres/Kleine Anfrage - 30.07.2015 (hib 385/2015)

Berlin: (hib/STO) Um Übungen deutscher Polizisten mit ausländischen Polizeien geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/5638). Darin erkundigen sich die Abgeordneten unter anderem danach, an wie vielen Übungen, die gemeinsam mit ausländischen Polizisten, Gendarmen oder Soldaten stattfanden, deutsche Polizisten nach Kenntnis der Bundesregierung seit dem Jahr 2013 teilgenommen haben.