+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

„Strommarktdesign“ und „Energiewende“

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 05.08.2015 (hib 390/2015)

Berlin: (hib/MIK) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat Fragen zum Weißbuch „Strommarktdesign“ und zur Kapazitätsreserve. In einer Kleinen Anfrage (18/5632) wollen die Abgeordneten von der Regierung unter anderem wissen, welche Gesetze, Rechtsverordnungen, Normen im Rahmen der Ankündigungen des Weißbuches „Strommarktdesign“ und des Eckpunktepapiers „Energiewende“ geändert werden müssen und mit welchen Bundestagsfraktionen sich die Regierung ausgetauscht hat.