+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
25.08.2015 Wirtschaft und Energie — Kleine Anfrage — hib 419/2015

Auswirkungen der EEG-Novelle

Berlin: (hib/HLE) Nach den Auswirkungen der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/5774). Die Bundesregierung wird nach der Vergütung für die Stromerzeugung ebenso gefragt wie nach der Entwicklung der Stromerzeugung durch Photovoltaik. In weiteren Fragen geht es unter anderem um die Akteursvielfalt bei der Stromerzeugung.

Marginalspalte